Handel und Wandel - Zeitzeugen über Konsum Berlin zur Wendezeit

Orangen gab es nur zu Weihnachten und Bananen fast nie – diese Vorstellung hatten wohl die meisten Bundesbürger, wenn sie ans Einkaufen in der DDR dachten. Doch von einem derartigen Mangel waren die Kaufhallen der Konsumgenossenschaft Berlin in der Hauptstadt nicht geprägt. Bestimmte Güter wie etwa Bananen gab es zwar auch dort nicht immer, aber doch erheblich öfter als in anderen Bezirken der DDR.

Weiterlesen …

Richtfest für Neubau in der Bernhard-Bästlein-Straße

Die erste große Etappe ist geschafft! Mitte Oktober wurde Richtfest gefeiert für den jüngsten Neubau von Konsum Berlin in der Bernhard-Bästlein-Straße in Lichtenberg. Schon in wenigen Monaten kann dort in einem modernen REWE-Markt eingekauft werden.

Weiterlesen …

Ins 'Konsum` koofen, det war Zille sein Milljöh

Wer um die Ecke Josef-Orlopp-Straße und Vulkanstraße biegt, reibt sich unwillkürlich die Augen. Dort, wo noch am Sommeranfang ein graues Trafohäuschen stand, ist jetzt die Ansicht eines historischen Konsum zu sehen, vor dem sich lustige Gestalten aufhalten, die geradewegs von Heinrich Zille zu stammen scheinen. Was hat es damit auf sich?

Weiterlesen …

Der neue Verhaltenskodex für die Konsumgenossenschaft Berlin und Umgegend eG

Der Vorstand des Konsum Berlin hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats einen Verhaltenskodex verabschiedet. Unter dem Leitgedanken „Gemeinsam in die Zukunft, mit dem Blick nach vorn, aus Verantwortung für die Vergangenheit“ formuliert der Verhaltenskodex für alle Mitarbeiter und Organe verbindliche Verhaltensanforderungen. Ziel ist es Situationen vorzubeugen, die die Redlichkeit, Regeltreue und das Vertrauen in den Konsum Berlin in Frage stellen könnten.

Weiterlesen …

Standort-Rundfahrt zeigt Investitionsbedarf und Chancen

Bei Konsum Berlin tut sich was. Davon überzeugten sich Vertreter, der Vorsitzende der Vertreterversammlung und der Vorstand der Genossenschaft auf einer Rundreise zu Standorten in Lichtenberg, Weißensee, Hohenschönhausen, Marzahn und Hellersdorf.

Weiterlesen …

Konsum Berlin im Wettbewerb um Bauherrenpreis

Nicht nur wohlgeratene Grünanlagen oder gelungene Wohnhäuser machen eine Gegend zum angenehmen Lebensumfeld. Auch gut gebaute Einzelhandelsobjekte tragen spürbar dazu bei. Der von Konsum Berlin errichtete Supermarkt in der Ernst-Barlach-Straße 19 wurde deswegen vom Bezirksamt Lichtenberg in einen Wettbewerb um einen Bauherrenpreis geschickt.

Weiterlesen …